News

Nächste Termine

Aktuell sind keine Termine vorhanden.

Rolf Wetzel wird Ehrenmitglied im MV Utzenfeld

Am vergangenen Samstag, den 17.12.2011 führt der
Musikverein Utzenfeld sein traditionelles Weihnachtskonzert auf. Auch in diesem
Jahr eröffnete der musikalische Nachwuchs des Musikvereins den Konzertabend
unter der Leitung von Jürgen Wassmer. Zu den Zöglingen gehören Maria Kaiser auf
der Trompete, Selina Braun, Leonie Butz, Jessica Wetzel und Lena Wunderle auf
der Klarinette. Jugendleiterin Felicitas Kaiser überreichte nun Nicole Barheier
das bronzene Leistungsabzeichen des Bundes deutscher Blasmusik, das sie im
Frühjahr erfolgreich absolvierte. Nach einer Zugabe der Jungmusiker nahm der
Musikverein Utzenfeld selbst unter der Leitung von Johannes Asal auf der Bühne
Platz und eröffnete seinen ersten Konzertteil mit dem Stück Ceremonico,
komponiert von Hans von der Heide. Mit dem nächsten Stück folgte ein Höhepunkt
des Abends: ein Potpourri der bekannten Swing-Melodien des berühmten
Entertainers Robbie Williams. Ausschnitte aus u.a. Mack the Knife, Something
stupid und Beyond the Sea entführten die Konzertbesucher in die Welt des Swing.
Im Anschluss daran wechselt das Orchester die Stilrichtung in Richtung Rock.
Mit dem von Kurt Gäble arrangierten Medley Rock It! intoniert der Musikverein
Utzenfeld Na na na na hey hey kiss him goodbye, Rock around the clock und See
you later alligator und lässt das Publikum damit in Erinnerungen an die 80er
schwelgen. Mit The Magnificent Seven von Elmer Bernstein wurde eine Geschichte
aus dem Wilden Westen erzählt. Stefanie Ginzky, 1. Vorsitzende des Musikvereins
tritt ans Rednerpult und verkündet die bevorstehende Ehrung. Rolf Wetzel wird
nach 30 Jahren aktiver Tätigkeit im Musikverein Utzenfeld zum Ehrenmitglied
ernannt. In seiner musikalischen Laufbahn ist Rolf Wetzel nicht nur auf den
Instrumenten Trompete, Horn und Tenorhorn ein wichtiger Teil des Vereins,
sondern engagierte sich auch stark in der Vorstandschaft. Vom Aktivbeisitzer über
Schriftführer und Kassierer, bis hin zum ersten Vorsitzenden im Musikverein
Utzenfeld: Rolf Wetzel stellt eine außerordentliche Bereicherung dar. Die 1.
Vorsitzende, Stefanie Ginzky dankte Rolf Wetzel, überreichte ihm die
Ehrenurkunde für seine 30-jährige Mitgliedschaft und steckte ihm die Ehrennadel
an. Für ihn wurde der Konzertmarsch Die Sonne geht auf gespielt. Während der
Konzertpause unterhielten die Glöckler des Städtli Zinke aus Schopfheim die
Gäste. Der zweite Konzertteil des Musikvereins Utzenfeld wurde mit einer
Zusammenstellung aus dem Musical Elisabeth eingeläutet. Das Stück handelt von der
Kaiserin Elisabeth, die besser bekannt ist als Sissi. Anschließend wird der
Mariechen-Walzer von Vàclav Horàk aufgeführt. Mit der Jubiläumspolka stellt der
Musikverein ein weiteres Mal seine Vielfältigkeit unter Beweis, bevor mit dem
Marsch Nasim Hranicarum das Konzert beendet wurde. Nach langanhaltendem Applaus
der Konzertbesucher folgte das Orchester dem Wunsch der Zuhörer nach eine
Zugabe mit der Polka Ein halbes Jahrhundert. Stefanie Ginzky nutzte die
Gelegenheit, sich bei Dirigent Johannes Asal zu bedanken, der sehr viel Zeit
und Herzblut in den Verein investiert. Wieder folgte donnernder Applaus, dem sich
eine weitere Zugabe anschloss: die Lottchen-Polka.

Zurück